Körpertherapie - Human in Balance
16606
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16606,page-child,parent-pageid-16463,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-8.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.9.2,vc_responsive
 

Körpertherapie

Vom Umgang mit unserem Körper

Immer mehr chronische Beschwerden und Leiden unserer Zeit in den westlichen Gesellschaften sind nicht Folgen von Krankheiten, vielmehr sind es Auswirkungen eines meist langjährigen, unbewussten Umgangs mit unserem Körper. Das können Sie ändern, indem Sie Ihre Körpertherapie dazu benutzen, Ihren Körper mit seinen Stärken und Schwächen besser kennenzulernen um körperbewusster zu leben. Häufig lösen sich langwierige Beschwerden dabei auf und Ihr Körper kommt mehr IN BALANCE.

Intuitiv Sensitive Massage

Bei der Intuitiv Sensitiven Massage werden die Elemente der verschiedenen Massagerichtungen zu einer harmonischen Einheit zusammengefügt. Das Ganze wird immer sehr individuell gestaltet, bei jeder Massage neu kreiert, und ganz auf Sie abgestimmt. Jede Massage ist eine in sich geschlossene Anwendung, die Sie am ganzen Körper massiert. Sie reicht vom Kopf über Nacken, Schulter, Oder- und Unterschenkel bis hin zu den Fußsohlen. So können auch während der Massage in Absprache mit Ihnen Schwerpunkte in der Arbeit gesetzt werden.

 

Durch die tiefe Entspannung während der Arbeit wird auch der Energiefluss im Körper aktiviert. Verspannungen und Blockaden werden auf eine sehr sanfte Weise gelöst. Der ganze Körper wird wieder in Form gebracht. Eine Sensibilisierung aller Sinne über die Berührung und Körperarbeit führt zu einer Tiefenentspannung, die weit über das Maß der “üblichen“ Massage hinausgeht. Die Intuitiv-Sensitive-Massage ist eine ideale Alternative zur klassischen Ganzkörpermassage.

Fotolia_97075077_L_500px

„Berührung ist die Sprache, die in unserer heutigen Zeit in Vergessenheit geraten ist.“ Sujata

Lomi Lomi Nui Massage

 

Die sinnliche Berührung für Körper, Geist und Seele

Diese traditionelle hawaiianische Massage ist mehr als nur eine kurze Entschleunigung aus dem Alltag. Zum einen entspannt sie den Körper und zum anderen dient sie der körperlichen und seelischen Reinigung. Sie stellt das Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele her.

 

Nicht nur die Hände, sondern auch Unterarme und Ellenbogen kommen zum Einsatz, um zu beruhigen und gleichzeitig Blockaden zu lösen. Wenn die Energie im Körper fließen kann, dann sei der Mensch gesund. Das ist die Idee von Lomi Lomi. Darum wird bei dieser Massage der ganze Körper mit einbezogen – von der Zehnspitze bis zum Kopf wird alles massiert. Denn die Ganzheitlichkeit steht bei dieser sinnlich intensiven Massage im Vordergrund. Entspannung durch Kneten, Drücken, Streichen. Lomi heißt übersetzt „kneten, drücken, streichen“. „Nui“ heißt großartig. So ist Lomi Lomi Nui ein großartiges Kneten, Drücken und Streichen. Mit viel Öl wird der gesamte Körper behandelt. Die Bewegungen sind dabei fließend, mal mit mehr, mal mit weniger Druck. Das Ziel dieser Massage ist auch das Lösen alter Verspannungen und aktueller Blockaden. Stress und alte Gedankenmuster, die im Zellgedächtnis des Körpers „gespeichert“ sind, sollen dadurch aufgelöst werden.

 

Das Wort „Massage“ trifft den Kern dieser Anwendung nicht völlig. Da es bei der Lomi Lomi Nui auch sehr viel um das Dehnen und Strecken des Körpers geht, kann man eher von einer therapeutischen Körperarbeit sprechen. Alle Gliedmaßen und auch Gelenke finden dabei die gleiche Beachtung. Die Lomi Lomi Nui führt nicht nur zur tiefen Entspannung sondern ist vielmehr ein reinigendes und harmonisierendes Ritual, das den Körper unterstützen soll, sich von belastenden Energien zu befreien und somit zu einem neuen Gleichgewicht auf allen Ebenen führt.